Matthias Schwehm Persönlichkeitstraining - Ihre Spezialisten zum...
Selbstbewusstsein stärken

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

herzlich willkommen bei Matthias Schwehm Persönlichkeitstraining!

Sie interessieren sich für unsere Renner?

  1. Selbstbewusstseinstraining an zwei Wochenenden
  2. Selbstbewusstseinstraining Woche (Mo-Fr)
  3. Single-Dasein Ade
  4. Singles Ostern
  5. Singles Weihnachten
  6. Singles Silvester
  7. Familienaufstellung am Wochenende
  8. Familienaufstellung im Urlaub

Was ist ein Selbstbewusstseinstraining?
Was ist eine
Familienaufstellung?

Sie interessieren sich für unsere einzigartigen Spezialveranstaltungen?

  1. Selbstverwirklichungstraining
  2. Selbstbewusstseinstraining XXL
  3. Die eigenen Wurzeln finden
  4. Selbstbewusstseinstraining für Kinder von 6-10 Jahren
  5. Selbstbewusstseinstraining für Kinder von 10-14 Jahren
  6. Selbstbewusstseinstraining für Jugendliche von 15-17 Jahren

Sie haben eine Frage? Vielleicht haben wir die dazu passende Antwort oder gar Lösung. Wir freuen uns auf Ihren Kontakt!

Haben Sie unseren Newsletter bereits abonniert? Damit bekommen Sie automatisch die neuesten Hinweise und Termine. Einfach Email-Adresse eingeben - absenden - Newsletter erhalten.

Jetzt Newsletter ordern!
Frische Termine & Angebote.
Email eingeben, absenden!

selbstbewusstsein für kinder saarland

selbstbewusstsein kinderkurs see

coaching schmallenberg

selbstbewusstseinstraining in heilbronner kreis

vorstellungsgespräch coaching hannover

coaching beziehung stuttgart

persönlichkeitstraining leipzig

selbstbewusst würzburg

seminare viele teilnehmer

selbstbewusstseinstraining eisenach

seminar selbstbewusstsein hamburg

+selbstbewusstsein +bayreuth

coaches im saarland

das selbstbewustsein

familienstellen+kiel

familienaufstellung sachsen dresden

familienstellen minden

osnabrück selbstbewußtsein training

seminar mehr selbstbewustsein

selbstbewußtsein von kindern stärken

kurse nlp nürnberg

selbstbewusstsein - kurs - kinder

selbstsicherheit seminar training

training selbstbewusstsein für jugendliche rlp

selbstbewusst kinder leverkusen

selbstbewusstsein wieder aufbauen nach trennung

bstbewußtsein trainieren de

berufliches coaching nürnberg

Neues Innenstadtkonzept [Bearbeiten]

Im Herbst 2006 präsentierte der Unternehmer Michael Stoschek mit anderen Coburger Geschäftsleuten das selbst entwickelte Neue Innenstadtkonzept.[9] Es sieht im Wesentlichen vor, Coburg als Kongressort attraktiver zu machen. Dazu sollen die geplante Multifunktionshalle statt auf der Lauterer Höhe auf dem innenstadtnahen Schützenanger und ein Tagungshotel errichtet sowie das bestehende Kongresshaus Rosengarten ausgebaut werden. Der Anger wird bisher als Park- und Festplatz genutzt und ist mit einer Dreifach-Turnhalle sowie Sportanlagen bebaut. Diese Sportstätten sollen laut NIK in den Norden der Stadt verlegt werden. Kritiker des Konzeptes führten unter anderem eine höhere Lärmbelästigung, mehr Verkehr, eine nicht ins historische Stadtbild passende Arena und die weite Entfernung der neuen Sportstätten zu den Schulen als Hauptargumente an. Im Dezember 2006 wollte der Stadtrat zur Umsetzung des NIK mit einem Ratsbegehren die Bürger über den Multifunktionshallen-Standort entscheiden lassen. Zeitgleich starteten die NIK-Initiatoren ein Bürgerbegehren mit gleichem Inhalt, worauf das Ratsbegehren zurückgezogen wurde. Einige Wochen vor dem Bürgerentscheid im April 2007 stellten der Oberbürgermeister Norbert Kastner und die Coburger SPD eigene Planungen namens AHA-Konzept (AHA = Arena + Halle am Anger) vor. In diesem Konzept war geplant, die Multifunktionshalle auf die Lauterer Höhe zu bauen, gleichzeitig jedoch eine neue Dreifachturnhalle mit kleinerem Kultur- und Kongresssaal und Hotel auf dem Schützenanger zu errichten. Der größte Teil der Sportstätten wären auf dem Anger verblieben. Mit rund 52 Prozent der Stimmen votierten die Bürger beim Bürgerentscheid für den Schützenanger als Standort der Multifunktionshalle. Während die NIK-Initiatoren meinten, dass die Bürger mit ihrem Ja auch ihren Willen zur Umsetzung der restlichen NIK-Planungen ausdrückten, musste nun der Stadtrat entscheiden, welche Maßnahmen ausgeführt werden. Der erste Schritt war im Oktober 2007 die Ausschreibung eines städtebaulichen Wettbewerbes Coburgs neuer Süden, dessen Ergebnis Ende April 2008 vorgestellt wurde.[10] Im nächsten Schritt sollte ein Realisierungswettbewerb folgen. Am 25. Juni 2009 beschloss schließlich der Stadtrat ein neues Grundkonzept, da durch den Bau einer Ballsporthalle auf der Lauterer Höhe auf dem Anger eine Multifunktionshalle nicht mehr benötigt wird. Das Konzept sieht im ersten Schritt an der Ecke Bamberger Straße/Karchestraße den Bau einer neuen Dreifachturnhalle vor. Nach Abriss der alten Halle sollen dann eine Stadthalle und ein Hotel errichtet werden.[11]
Verkehr [Bearbeiten]
Bahnstrecken im Coburger Land
Öffentlicher Personennahverkehr [Bearbeiten]

Siehe Hauptartikel: ÖPNV Coburg‎

Der öffentliche Personennahverkehr wird in Coburg durch die Verkehrsgemeinschaft Coburg (VGC), einen Zusammenschluss der SÜC Bus und Aquaria GmbH (SÜC) und des Omnibusverkehrs Franken GmbH (OVF), betrieben. Im Stadtgebiet gibt es zehn Stadtbuslinien mit zusammen etwa 100 km Streckenlänge, die tagsüber im Halb-Stunden-Takt mit 38 Bussen bedient werden. Das Umland wird mit elf Linien bedient, die im Regelfall den Coburger Bahnhof anlaufen.

Zusätzlich existieren drei Bahnlinien, die Bahnstrecke Coburg–Sonneberg, die wie die Strecke Coburg-Lichtenfels der Werrabahn im Stundentakt von der Deutschen Bahn AG betrieben wird, sowie die Bahnstrecke Coburg–Bad Rodach, eine Nebenbahn, die alle zwei Stunden verkehrt.

Bus-Rendezvous Theaterplatz und ZOB Coburg

Zentrale Umsteigehaltestelle ist seit Dezember 2007 der Theaterplatz. Die Rendezvoushaltestelle, die auch ein Dynamisches Fahrgastinformationssystem erhalten soll, ist für elf Busse ausgelegt und wird nur von Linien der SÜC angefahren. Im Herbst 2009 wurde am Bahnhof nach zweijähriger Bauzeit der zentrale Omnibusbahnhof (ZOB) mit zwölf Halteplätzen und drei Warteplätzen eröffnet. Hier halten die Busse des Omnibusverkehrs Franken GmbH und der SÜC.

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Coburg aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Ich habe keine
besondere
Begabung,
sondern
bin nur
leidenschaftlich
neugierig!

Albert Einstein

NLP_Persoenlichkeitstraining_zum_Selbstbewusstsein_staerken_zwischen_Nuernberg_und_Muenchen_in_Bayern
NLP_Persoenlichkeitstraining_zum_Selbstbewusstsein_staerken_zwischen_Nuernberg_und_Muenchen_in_Bayern
Matthias Schwehm
Trimaran am Großen
Brombachsee
(c) Matthias Schwehm Persönlichkeitstraining Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits Sitemap Tipps